Röstmalzig & leicht hopfig

Porter


Die Vorstufe vom Stout ist ein Porter – so zumindest ist unsere Meinung und Interepretation. Kastanienbraun kommt es im Glas daher, röstmalzig und leicht hopfig. Das Porter – bei uns mit Ale Hefe vergoren – hat seinen Namen von den Lastträgern, welche auf Englisch „Porter“ heissen. Dort wurde das Porter wohl besonders gern getrunken. Wir nutzen für das Porter alte englische Hopfensorten und wollen dem ganzen somit traditionellen Charakter verleihen.

TypPorter
Stammwürze16 %
Alkoholgehalt5,8 %
vorheriges Biernächstes Bier